Montag, 16. Februar 2015

Nicht verpassen: Branchentalk zum Fernstudientag #fst15 am Freitag!

BranchenTalk DistancE-Learning: "Lernformen der Zukunft: Vielfalt und Qualität der Angebote

WO: https://forum-distance-learning.adobeconnect.com/branchentalk/ 
Melden Sie sich einfach kostenfrei als Gast am Veranstaltungstag an!

WANN: 11:00 - 12:00 Uhr

KONTAKT: Bei weiteren Fragen
Tel. 040-67570280 oder
info@forum-distance-learning.de 

Wie hochwertig und vielfältig das Angebot im Fernunterricht sein kann und welche aktuellen Trends zu verzeichnen sind, zeigt am #Fernstudientag #fst15 das Forum DistancE-Learning #FernlearnVerband.
Eine Stunde lang diskutieren und informieren Experten in virtueller Runde zum Thema „Lernformen der Zukunft: Vielfalt und Qualität der Angebote“.

Es diskutieren:

Durch das Webinar führen Hedwig Seipel, seipel-marketing, und Tilman Zschiesche, Geschäftsführer ibbw-consult, und Vizepräsident des Verbandes als Moderatoren.

Die Experten werden spannende Antworten auf interessante Fragen liefern, unter anderem:

Donnerstag, 5. Februar 2015

Nach der #LEARNTEC ist vor der #didacta

CC-BY-SA 4.0 by Hedwig Seipel
Die #LEARNTEC 2015 ist seit einer Woche vorbei und ich kam noch gar nicht dazu, die Messe zu reflektieren (kommt noch). Einer der Gründe dafür ist, dass in drei Wochen die #didacta in Hannover ihre Tore öffnet. In diesem Jahr werde ich zum ersten Mal als Ausstellerin (Stand Halle 14, Stand J14 am 26.02.15) und Referentin dabei sein. Das attraktive Programm des "Bildungsgipfels im Flachland" liest sich vielversprechend.
Mein persönliches Highlight wird das "Forum Qualifizierung" sein. Dort darf ich am 26.02.15 um 10:10 Uhr #SocialVideoLearning als kompromisslose Methode für Trainings vorzustellen. Selbstverständlich hole ich mir dabei Experten-Unterstützung. Zusammen mit Johannes Metscher von den #Ghostthinker werden wir das Tool am Beispiel des Trainings "Social Media Marketing für KMUs" erläutern.
Das gesamte Programm des Forum "Qualifizierung" steht zum Download bereit: http://files.messe.de/abstracts/60546_didacta_2015_Messespezial_Qualifizierung.pdf 
Um 15:30 Uhr an dem gleichen Tag referiere ich über die optimale Aufbereitung von Lerninhalten im E-Learning: "Knackpunkt Contenerstellung" in der Halle 14, Stand 14 im Bereich der "Kompetenzkonzepte für Lernen und Entwicklung".
Am 27.09.15 planen wir in der Google-Community "Digitale Bildung" ein "echtes" Treffen. Ich freue mich sehr, die Menschen hinter den Profilfotos endlich kennenzulernen.

Mittwoch, 4. Februar 2015

Echte Post aus der virtuellen Welt

Heute hat mir der Briefträger eine Freude gebracht. Ich habe einen echten, auf dem Papier gedruckten Dankeschön-Brief mit schöner Postkarte aus der virtuellen Welt zugeschickt bekommen.
Vielen Dank an Sandra Schön und Martin Ebner von "Gratis online Lernen" #gol14!
Den Brief bekam ich, weil ich zu den Unterstützer gehöre, die ein eigenes Begleitprogramm durchgeführt haben. Das habe ich sehr gerne gemacht und die Zusammenarbeit mit meinen Trainerkollegen war super.
Gerade eben habe ich im Blog von Sandra Schön einen Beitrag entdeckt, der sehr gut dazu passt :-).
Im Brief hat ein Satz mein Oberstübchen wieder in den Ideenmodus versetzt:
"Wir würden gerne wieder auf Partnerschaften und Kooperationen zurückgreifen wie bei dieser ersten Runde. Und natürlich (!) müssen Eure Begleitangebote nicht kostenfrei sein - es spricht nichts dagegen, diese auch kostenpflichtig anzubieten."
Großartig, so verstehe ich #OER :-)
Die nächste Runde startet erst im Herbst und bis dahin lässt sich doch sicher etwas daraus machen.